Ökonomie. Ökologie. Soziales

Chemie³ - die Nachhaltigkeitsinitiative

Warum nachhaltig handeln? Um die Welt in den drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales langfristig zum Besseren zu verändern, meinen der Chemie-Arbeitgeberverband BAVC, der Verband der Chemischen Industrie VCI und die IG BCE. In einer Initiative zur Nachhaltigkeit haben sie diesen Gedanken verankert. Gerade junge Menschen sollen für "nachhaltige Entwicklung" sensibilisiert werden, daher entwickelt der Landesbezirksjugendausschuss Ideen zur Bekanntmachung. Direkt zur Internetseite der Sozialpartner:  https://www.chemiehoch3.de/de/home.html

Auszubildende gewinnen Nachhaltigkeitspreis

Ein Team aus vier Auszubildenden der Sanner GmbH aus Bensheim hat sich den ersten Platz beim Chemie³-Nachhaltigkeitspreis für junge Menschen in Hessen erkämpft. Die Gruppe hatte sich damit beschäftigt, wie unterschiedlich Kaufrausch und nachhaltiger Konsum sich auf ökonomisch, ökologische und soziale Aspekte in den Herstellungsländern auswirken.  weiter

Chemie und Nachhaltigkeit. Wie funktioniert das?

Foto: 

IG BCE

Mit der gemeinsamen Initiative arbeitet erstmals eine ganz Branche daran, Nachhaltigkeit als Leitbild zu verankern. Nachhaltigkeit wird als Verpflichtung gegenüber den jetzigen und künftigen Generationen verstanden – und als Zukunftsstrategie, in der wirtschaftlicher Erfolg mit sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Verantwortung verknüpft ist.  weiter

Nach oben