IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen

Der IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen ist zusammen mit seinen fünf Bezirken Darmstadt, Kassel, Mittelhessen, Rhein-Main und Thüringen zuständig für die Betriebe aus den Bereichen Chemie, Kunststoff, Glas, Papier, Feinkeramik, Kautschuk, Leder, Kali- und Steinsalz, Umwelt/Entsorgung, Erdöl-/Erdgasgewinnung, Schleifmittel, Bergbau, sonstige Rohstoffe und Dienstleistungen

Wählen, was uns wichtig ist!

Mit einem gemeinsamen Aufruf fordern Betriebs- und Personalräte die Wählerinnen und Wähler in Hessen auf, am 28. Oktober 2018 von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Auch benennen die Erstunterzeichner_innen Anforderungen an die künftige Politik in Hessen.  weiter

Auf nach Brüssel!

Das EU-Parlament anschauen, mit Politikern diskutieren, Journalisten und Gewerkschaftsvertreter treffen: Vom 2. bis 7. Juli 2018 war eine Gruppe aus 25 Mitgliedern der IG BCE aus dem Landesbezirk auf Bildungsurlaub in Brüssel. Zum Programm gehörten mehrere Besuche in der hessischen Landesvertretung. Der Büroleiter des Hessischen Rundfunk erklärte bei einem Treffen, wie die Berichterstattung über die EU-Angelegenheiten funktioniert.  weiter

Gewerkschaft nennt Tarifabschluss „Quantensprung“ - Drastische Verbesserungen für Auszubildende in der Chemischen Industrie vereinbart

Gestern vereinbarten die Tarifpartner in Wiesbaden nach monatelangen Verhandlungen einen Tarifabschluss für die rund 580.000 Beschäftigten in der Chemischen Industrie. Neben 3,6 Prozent Entgeltsteigerungen einigten sich die Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie Energie und die Chemiearbeitgeber auf dramatische Einkommensverbesserungen für junge Auszubildende.  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

Urlaubsgeld verdoppelt! 3,6 Prozent mehr Entgelt!

Die IG BCE hat in harten zweitägigen Verhandlungen einen Abschluss in der Tarifrunde Chemie 2018 erreicht: 3,6 Prozent mehr Entgelt, doppeltes Urlaubsgeld, Fahrplan zur tariflichen Gestaltung des Wandels.  weiter

Persönlichkeit, Wahlen & Medien

Der IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen bietet im Herbst 2018 drei spannende und interessante Wochenendseminare an: Aufgrund starker Nachfrage findet erneut „DiSG – Das Persönlichkeitsseminar – Zusammenarbeit im Team erfolgreicher gestalten“ statt. Neu im Angebot sind Seminare zu den hessischen Landtagswahlen sowie zur Medienlandschaft in Deutschland.  weiter

Europakomitee Hessen diskutiert Lage in der EU

Foto: 

Hessische Landesvertretung/FKPH

Bei einer zweitägigen Reise nach Brüssel hat sich der Vorstand des Europakomitees Hessen, in dem die IG BCE Mitglied ist, mit aktuellen Fragen der Europapolitik beschäftigt. In der Vertretung des Landes Hessen bei der EU standen unter anderem ein Treffen mit dem hessischen Staatssekretär für Europaangelegenheiten Marc Weinmeister, eine Vorstandssitzung und Gespräche mit Europaabgeordneten auf dem Programm.  weiter

Gewerkschaft wirft Arbeitgebern schizophrenes Verhalten vor!

„So nicht!“ sagt Volker Weber, Verhandlungsführer und Landesbezirksleiter der IG BCE, nach der der ersten Tarifverhandlung für die Chemische Industrie in Hessen am 22. Juni in Bad Homburg. „Die Arbeitgeberseite stimmt bei den Tarifverhandlungen immer wieder das Klagelied eines wirtschaftlichen Niederganges an, während Sie ihren Gesellschafterversammlungen neue Rekordumsätze und Rekordgewinne vermelden“, so Weber.  weiter

DGB und IG BCE Hessen-Thüringen steigen aus Nachhaltigkeitsstrategie der Landesregierung aus

Der DGB Hessen-Thüringen und die Gewerkschaft IG BCE Hessen-Thüringen werden sich nicht länger an der Hessischen Nachhaltigkeitsstrategie beteiligen. Sie haben heute im Rahmen der 10. Nachhaltigkeitskonferenz der Landesregierung ihren Ausstieg erklärt.  weiter

Mit der IG BCE nach Brüssel

Der Landesbezirk Hessen-Thüringen bietet zwei jeweils fünftägige Bildungsurlaubs-Seminare in Brüssel an: Vom 2. bis 6. Juli 2018 für alle Altersgruppen; speziell für die Jugend vom 7. bis 12. Oktober 2018. Die Teilnahme ist für IG BCE-Mitglieder kostenlos.  weiter

Nach oben