IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen

Der IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen ist zusammen mit seinen fünf Bezirken Darmstadt, Kassel, Mittelhessen, Rhein-Main und Thüringen zuständig für die Betriebe aus den Bereichen Chemie, Kunststoff, Glas, Papier, Feinkeramik, Kautschuk, Leder, Kali- und Steinsalz, Umwelt/Entsorgung, Erdöl-/Erdgasgewinnung, Schleifmittel, Bergbau, sonstige Rohstoffe und Dienstleistungen

IG BCE: Goodyear Dunlop muss Verantwortung zeigen

Foto: 

Osman Ulusoy

„Wir werden um jeden Arbeitsplatz bei Goodyear Dunlop kämpfen!“ Das kündigt Osman Ulusoy, stellvertretender Landesbezirksleiter der IG BCE Hessen-Thüringen, an. Das Unternehmen will mehr als ein Viertel der knapp 4000 Stellen in seinen Werken in Hanau und in Fulda streichen. „Die Pläne sind für uns unverständlich. Hier sollen die Beschäftigten den Kopf hinhalten für Fehler, die das Management gemacht hat.“  weiter

Tarifabschluss in der Kunststoffindustrie: 3,1 % mehr Entgelt und Urlaubsgeld mehr als Verdoppelt!

Nach intensiven und mehrstündigen Verhandlungen hat die IG BCE mit dem Arbeitgeberverband eine Entgelterhöhung von 3,1 Prozent für die Beschäftigten der hessischen Kunststoffindustrie vereinbart.  weiter

Politik aus erster Hand

Welche Vorstellungen haben die im hessischen Landtag vertretenen Parteien von Frauenpolitik, wie wollen sie Gleichberechtigung der Geschlechter erreichen, wie herrschenden Stereotypen entgegenwirken? Mit dieser Thematik beschäftigten sich die Mitglieder des Landesbezirksfrauenausschusses bei einem Besuch im Hessischen Landtag in Wiesbaden.  weiter

Europa ist der Schlüssel

Warum gerade Arbeitnehmer ein starkes, demokratisches, soziales Europa brauchen, was man gegen immer weiter steigende Mieten tun kann, warum es 2019 mehr Netto vom Brutto gibt, wer wie die Zukunft der Arbeitswelt gestaltet, all das und noch einiges mehr steht im neuen KLARTEXT. Hier geht es direkt zum kostenlosen Download.  weiter

»Brüssel macht pro-europäisch«

Foto: 

Hessische Staatskanzlei

Die hessische Europaministerin Lucia Puttrich beantwortet Fragen zu den Aufgaben der Landesvertretung in Brüssel.  weiter

IG BCE verzeichnet Tausende Neumitglieder

Im vergangenen Jahr konnte die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie in ihrem Landesbezirk Hessen-Thüringen knapp 4.000 Neumitglieder begrüßen. Landesbezirksleiter Volker Weber zeigte sich am Montag in Wiesbaden erfreut über diese Entwicklung: „Wir beobachten seit einiger Zeit eine Trendwende in der Mitgliederentwicklung. Entgegen den Stimmen, die seit Jahren unermüdlich den Niedergang der Gewerkschaftsbewegung beschwören, sind die Mitgliederzahlen in unserem Bereich stabil bis steigend.“  weiter

Tarif ist mehr als Kohle

Rund 3.000 Tarifverträge verhandelt die IG BCE, viele davon Jahr für Jahr neu. Sie regelt darin eine Menge Dinge, längst nicht nur Finanzielles. Wir wollen in dieser Ausgabe des KLARTEXT einmal den Blick auf die Tarifpolitik unserer Gewerkschaft werfen, und die Strategien, die wir dabei umsetzen. Denn die IG BCE möchte, dass ihre Mitglieder nicht nur heute gut verdienen, sondern auch morgen noch gesund und leistungsfähig sind. Dieses und weitere Themen behandelt der neue KLARTEXT. Hier geht es direkt zum kostenlosen Download.  weiter

Ausbildungsplatzangebot der hessischen Chemie-Branche erreicht neuen Höchststand

Wiesbaden | Mit 1.610 neuen Ausbildungsplätzen in der chemisch-pharmazeutischen Industrie haben die Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes HessenChemie ihr Lehrstellenangebot im Vergleich zum Vorjahr um 92 Stellen gesteigert. Dies bestätigt die jährliche Ausbildungsplatzumfrage von HessenChemie. Zusätzlich bietet die Kunststoffverarbeitende Industrie 97 neue Ausbildungsstellen an. Das gaben die Chemie-Sozialpartner am 22. November 2018 beim „Runden Tisch für Ausbildungs- und Arbeitsmarktfragen“ in Wiesbaden bekannt.  weiter

Den Umgang mit sensiblen Mitarbeiterdaten lernen

Wie gehe ich mit sensiblen Mitarbeiterdaten um, die im Rahmen der Digitalisierung und von Industrie 4.0 anfallen? Mit diesem Thema beschäftigten sich knapp 30 Betriebsräte aus verschiedenen Branchen in einem Seminar, das das Institut für Arbeitswissenschaften der TU Darmstadt, der DGB und die IG BCE in Kooperation entwickelt haben. Die IG BCE und die TU Darmstadt wollen diese Zusammenarbeit weiter ausbauen und haben dazu eine gemeinsame Absichtserklärung erstellt.  weiter

Aus Hessen, für Europa

Foto: 

Daniel Schrapp

BRÜSSEL | Kann das deutsche Modell der Sozialpartnerschaft ein Vorbild für Europa sein? Das diskutierten Vertreter der IG BCE und des Arbeitgeberverbands HessenChemie in Brüssel mit Vertretern der EU. Die Veranstaltung in der hessischen Landesvertretung, zu der rund 70 Teilnehmer kamen, bildete den Abschluss der Tagung der Sozialpartner-Werkstatt für Innovation und Nachhaltigkeit (So.WIN) am 15. und 16. Oktober.  weiter

Nach oben