IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen

Der IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen ist zusammen mit seinen fünf Bezirken Darmstadt, Kassel, Mittelhessen, Rhein-Main und Thüringen zuständig für die Betriebe aus den Bereichen Chemie, Kunststoff, Glas, Papier, Feinkeramik, Kautschuk, Leder, Kali- und Steinsalz, Umwelt/Entsorgung, Erdöl-/Erdgasgewinnung, Schleifmittel, Bergbau, sonstige Rohstoffe und Dienstleistungen

Für Hessen-Thüringen in Hannover

Die Delegierten aus Hessen-Thüringen haben den Landesbezirk beim Gewerkschaftskongress der IG BCE in Hannover vertreten. Sechs Tage lang haben sie gemeinsam mit den Vertretern der anderen Landesbezirke die Weichen für die Zukunft der IG BCE gestellt.  weiter

Eine Hymne auf die Vielfalt

Foto: 

Helge Krückeberg

Der Demokratie-Song, der bei der Eröffnungsfeier des IG BCE Gewerkschaftskongresses erstmals aufgeführt wurde, ist wie so oft ein gutes Beispiel, wie Zufälle die Entstehung großer Kunst beeinflussen. Denn der erste Kontakt des Gitarristen und Komponisten Peter Autschbach zur IG BCE ergab sich bei einem seiner Workshops, bei dem Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE und leidenschaftlicher Gitarrist, im Sommer 2016 teilnahm. Kurzentschlossen wurde Autschbach gefragt, ob er sich eine Zusammenarbeit vorstellen könne und er stimmte, ohne Genaueres zu wissen, gerne zu.  weiter

Neuer Landesbezirksvorstand nimmt Arbeit auf

Der bei der Landesbezirksdelegiertenkonferenz im Mai neu gewählte Landesbezirksvorstand hat sich nun zum ersten Mal getroffen. Bei der Sitzung am 21. September 2017 in Morschen legten die Vorstandsmitglieder die Grundlage für die Arbeit der kommenden vier Jahre. Im neu gewählten Vorstand sind eine größere Vielfalt von Branchen vertreten als im Vorgänger-Vorstand. Die Mitglieder kommen aus den Bereichen Kunststoff, Chemie, Papier, Kautschuk und Glas K+S.  weiter

Der Mensch als Mittelpunkt der Arbeitswelt

Foto: 

So.Win-Treffen

Rund 30 Betriebsräte und Führungskräfte in Unternehmen der Chemischen Industrie haben beim der Sozialpartner-Werkstatt für Innovation und Nachhaltigkeit (So.WIN) Ende August 2017 in Wiesbaden unter anderem mit Wissenschaftlern diskutiert, wie sich die Arbeitswelt durch Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern wird. Eingeladen hatten der IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen und der Arbeitgeberverband HessenChemie. Eine entscheidende Aussage der Veranstaltung: Der Mensch wird auch in Zukunft Mittelpunkt der Arbeitswelt bleiben.  weiter

Wählen - nicht wundern!

Sieben gute Gründe, warum wir wählen gehen sollten – jetzt in der aktuellen KLARTEXT-Ausgabe. Außerdem: Die beliebtesten Forderungen auf unserer Diskursplattform zur Bundestagswahl, die fairsten Arbeitgeber im Landesbezirk Hessen-Thüringen und viele weitere Themen. Hier geht es direkt zum kostenlosen Download.  weiter

Für den Erhalt der Pumpspeicherwerke kämpfen

Am Pumpspeicherwerk Hohenwarte haben mehrere hundert Mitglieder der IG BCE – zu einem Großteil aus dem Landesbezirk Hessen-Thüringen – gegen den vom Betreiber Vattenfall geplanten Stellenabbau von bis zu 50 Prozent und die drohende Schließung einiger Pumpspeicherwerke demonstriert. Es ist unverständlich, dass dies überhaupt im Raum steht – leisten doch die Pumpspeicherwerke einen entscheidenden Beitrag zur Bewältigung der Energiewende.  weiter

Ran an die Fläche!

Foto: 

Wolfgang Lenders

Wehende Fahnen, Trillerpfeifen und Forderungen aus dem Megafon: Bei H. C. Starck in Hermsdorf haben IG BCE-Mitglieder für eine Angleichung der Löhne an die Flächentarifverträge Chemie Ost demonstriert. Bislang zahlt das Unternehmen nur 75 Prozent davon. Die Beschäftigten erwarten nun als nächsten Schritt, dass das Unternehmen ein vernünftiges Angebot macht, über das verhandelt werden kann.  weiter

IG BCE und VhU begrüßen Beschluss der hessischen CDU, aus EEG-Förderung auszusteigen

Foto: 

IG BCE

Weber: „Energiewende darf nicht zulasten der Beschäftigten gehen!“ Bartholomäus: „Erneuerbare können alleine im Markt bestehen!“ Frankfurt am Main. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie Hessen-Thüringen (IG BCE) und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) haben den Beschluss des Vorstands der hessischen CDU begrüßt, bis zum Ende der kommenden Legislaturperiode aus der EEG-Förderung für Neuanlagen auszusteigen.  weiter

Unternehmenssimulation

In Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungsinstitut Haptus bietet der Landesbezirk Hessen-Thüringen das Seminar "Unternehmenssimulation für Mitglieder in Betriebsräten, Tarifkommissionen, Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten" an. Es soll Arbeitnehmervertretern helfen, die Vorgänge in Unternehmen zu verstehen. Die Anzahl an Plätzen ist begrenzt, daher jetzt schnell anmelden!  weiter

Sozialpartnerschaftlich gegen Belastungen aus Schichtarbeit

Foto: 

HessenChemie/Jörg Halisch

Welche besonderen Belastungen ergeben sich durch Schichtarbeit in älter werdenden Belegschaften? Mit diesem Thema beschäftigten sich rund 20 Betriebsräte und Vertreter der Arbeitgeberseite beim „Workshop Schichtarbeit und Demographie“ am 31. Mai 2017 in Darmstadt.   weiter

Nach oben